Laufen in Hamburg
Szenen vom 13. hella Halbmarathon 2007. Fotomaterial von Gerd Bollig, gerd.bollig@Laufen-in-Hamburg.de
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 15.11.2021 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Hamburg Run (=Lad...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

20.2.2008 Neuer Frauenlauf an der Elbe: Veranstaltungsdetails

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Wie gestern berichtet, wird am 21.6. erstmals der Reebok Runner's World Women's Run stattfinden. Der Veranstalter Alexander Extra ("Heldenzentrale", Blankenese Halbmarathon) nannte Laufen-in-Hamburg.de einige Details zu der Veranstaltung.
Die Terminkollision mit dem Niendorfer Frauenlauf sei bekannt, so Extra, habe sich allerdings aufgrund des vollen Hamburger Laufkalenders und externer Umstände, so der Einbindung in die Runners World Frauenlaufserie, nicht verhindern lassen. Mit dem Veranstalter des Niendorfer Frauenlaufes habe man sich auf einen Ausgleich für den möglichen Teilnehmerverlust geeinigt.
Teilnehmerinnen können die 5/8 km auf Wunsch mit Zeitnahme laufen (Mika Timing / Championchip). Veranstaltungsbegleitend und im Anschluss gibt es für Teilnehmerinnen ein umfangreiches Wellness- Angebot.
Der Lauf ist als dauerhafte Einrichtung geplant, zunächst besteht ein Zweijahresvertrag mit Runners World. Start ist an den Beachclubs an der Großen Elbstraße.

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.